PDA

Vollständige Version anzeigen : Tausche Homepage Nach Wunsch Gegen Funktionierende Access-datenbank


webmistress
27.04.2004, 19:49
hallo community!

nachdem ich (als access-newbee) mich schon seit einer woche mit einer access-datenbank plage ist mir folgende idee gekommen:

hier im forum sind soviele access-profis unterwegs, die meine access datenbank sicher in einem halben tag programmieren können. ;)

da ich screen- und webdesignerin bin, nutze ich meine kernkompetenz, und biete demjenigen der meine datenbank macht eine homepage nach seinen wünschen an :) (logo-design, layout, contentmanagement nach bedarf)

hier das konzept meiner datenbank:
konzept_db.pdf (http://www.webmistress.at/konzept_db.pdf)

würde mich freuen wenn jemand von euch mein angebot annimmt. :D

grüße
tina

J_Eilers
27.04.2004, 20:00
Hi,

also ein bisschen Hilfe bei PHP könnte ich sehr gut gebrauchen ;)

Aber was möchtest du mit einer Anwendung, wenn du dort nicht selber was verändern kannst? Für die abhängigen Kombi's könntest du mal dem Link Abhängigkeiten in meiner Signatur folgen. Dort steht beschrieben, wie man so etwas umsetzen kann.

Wenn ich heute noch viel Zeit und Lust habe könnte man sogar mal über ein WebBrowser Steuerelement nachdenken. Gibt es einen bestimmten Grund, warum es als HTML dargestellt werden soll? Ansonsten könnte man es auch einfacher gestalten. Vielleicht schaust du dich im Forum mal nach der PIX-Demo von Sascha Trowitzsch um. Das ist ein sehr gutes Beispiel wie man Bilder anzeigen und auch speichern kann.

Arne Dieckmann
27.04.2004, 20:13
Ich verschiebe den Thread mal ins Job-Forum.

webmistress
27.04.2004, 20:24
wenn ich könnte würde ich eine webfähgie datenbank+scriptsprache verwenden, aber leider...

es soll aus folgenden gründen mit access und html dargestellt werden.

- das ganze soll offline lauffähig sein (cd, zip-disk... - deshalb statisches html)
- das ganz soll auf nicht windows-rechnern lauffähig sein. (ohne access)
- die datenbank dient eigentlich lediglich der einfacheren verwaltung und publizierung.

wie gesagt, ich hänge schon eine woche dabei, und mir mir sämliche tips und code-schnipsel von webforen zusammenzutragen brauche ich sicher noch zwei wochen...
eine webpage mit allem drum und dran ist in zwei tagen erstellt :D

J_Eilers
27.04.2004, 21:29
Wenn es nur darum geht Bilder darzustellen, benötigt man kein WebBrowser-Steuerelement, sondern nur das ImageControl. Ansonsten müsste man das Bild ja in HTML darstellen.

Mal zur Klarstellung: Ich kann dir versuchen mit Info's (einem evtl. MiniBeispiel) ans Ziel zu bringen, aber erstellen solltest du es selber. Denn meine HP möchte ich auch gerne verstehen ;)

Phillip-Berlin
07.05.2004, 21:34
ist das noch aktuell?

in diesen drei verzeichnissen liegen eine menge bitmaps die nach dem prinzip der tabelle gesamt (siehe oben) gespeichert sind. (also dateiname Gruppe+Kategorie+Type+Variation.bmp)

mir ist ja unklar wozu du die daten über ein formular eingeben willst wenn
sie bereits als dateinamen vorliegen - du könntest doch einfach
die bitmapnamen einlesen und aufteilen

webmistress
11.05.2004, 10:37
hallo phillip!

hatte in letzter zeit ziemlich viel um die ohren und keine zeit mich damit zu beschäftigen, aber das thema ist noch aktuell...

das formular brauche ich für die verwaltung der daten,
die vorhandenen würde ich aber schon einlesen, da hab ich auch schon einen weg dafür gefunden...