PDA

Vollständige Version anzeigen : Runtime setup


Claus33
19.02.2004, 10:35
Hallo,

ich hoffe hier kann mir geholfen werden.
Soweit ich mich belesen habe, ist es sinnvoll die runtime extra auf die Rechner zu installieren (soweit erforderlich)
Ich selber nutze die XP developer und möchte die runtime mittels z-up-Maker bzw. Innosetup an die Kunden ausliefern.
Wie kann ich das realisieren? Welche Dateien benötige ich? Und wo finde ich diese Dateien?

Wäre wirklich glücklich wenn mir hierbei jemand helfen könnte.

Habe auch schon auf einem Testrechner mit Windows 98 versucht die runtime 2002 mittels msi zu installieren. Die Installation klappte ja auch. Das problem ist nur das er die MSI nicht öffnen konnte. Hier fehlt mir irgendeine Datei.

Bis dann Danke
Gruß
Claus

Claus33
19.02.2004, 13:40
ok. nun habe ich immer noch keine Antwort aber vielleicht einen Hinweis.

Ich suche auf den CD`s der Office XP Developer verzweifelt den Ordner ACCESSRT. Wo finde ich diesen?
Bitte helft mir.

Ich möchte die runtime nur dann installieren, wenn dies beim Kunden erforderlich sein sollte?

Danke nochmals

Sascha Trowitzsch
21.02.2004, 00:39
Ich habe die XP Developer nicht, aber ich denke, es weicht nicht von XP Pro ab:
Es gibt keinen Ordner AccessRT. Den gibtÄs nur in A2000 auf den Developer-Cds.
In XP sollte sich die Runtime-Installationsdatei accessrt.msi im Verzeichnis FILES\MOD der ersten CD befinden befinden.

Für die Runtime-Installtion brauchst du keinen zupmaker; das wäre ja doppelt gemoppelt. die accessrt.msi ist ja selbst eine Setup-Datei. Wenn sie sich nicht per Doppelklick öffnen lässt bzw. Fehlermeldungen anzeigt, dann liegt es wahrscheinlich daran, das auf dem System kein aktueller Windows Installer (Redistributable) drauf ist. Siehe http://www.microsoft.com/downloads/results.aspx?productID=&freetext=windows+installer&DisplayEnglishAlso=on&DisplayLang=de

Ciao, Sascha

Claus33
21.02.2004, 11:37
Vielen Dank

Das war die Antwort die ich benötigte.
Ich hatte das Problem, dass ich zwar die AccessRt.msi auf den Rechner installieren konnte. Jedoch fand Windows 98 kein Programm um diese Datei zu öffnen.
Was wäre ich ohne Euch.
Es freut mich immer wieder so fachkundige Unterstützung zu erhalten. Deshalb werde ich auch zukünftig über Euren Shop den ein oder anderen Artikel erwerben.

Den zup-Maker nutze ich deshalb, da ich mich durch die Möglichkeit eines eigenen Lizenzeintrags besser absichern kann.