PDA

Vollständige Version anzeigen : "Bericht kann nicht geladen werden" .NET


TykaAndreas
27.01.2004, 18:49
betrifft : CrystalReport VB.NEt

ich krieg jetzt dauernd die Meldung "Bericht kann nicht geladen werden" , dabei hab ich nichts verändert

die Eigenschaft reportsource vom Crystalreportviewer zeigt eindeutig auf die Report- Datei ,
Dock steht auf Fill
und als Startobject ist das entsprechende Formular festgelegt.
die Daten kommen aus einer Access XP Datenbank die lokal auf dem selben Pc liegt .

Ich habe eben mal alle Steuerelemnet rausgenommen , aber es stört sich nicht daran.

Serge
28.01.2004, 10:19
Kommt diese Fehlermeldung in der Entwicklungsumgebung oder bei dem ausgelieferten Produkt(also der kompilierten Endfassung)?

TykaAndreas
28.01.2004, 15:14
sie kommt in der Entwicklungsumgebung

bin eben dabei dir zu antworten und denke 'mach doch mal das'
füge ein neuen Rep hinzu , binde ihn an das Formular mit dem Crystreportviewer und strate das Project ( als Startobject ist das Formular mit Crystreportviewer gesetzt)
und jetzt wird dieser neue rep auch geladen , ich bau es wieder um , also den ursprünglichen Rep wieder dran und mit dem geht es nun auch wieder . Allerdings ohne irgendwelche Steuerelemnet die sind mir gestern verloren gegangen. hab dan wieder ein rein genommen - und es geht immer noch

Nur, das Project hat aber zwei Reps , beim zweiten kommt immer noch diese Meldung, dass der Bericht nicht geladen werden konnte, an dem hab ich noch nichts verändert

TykaAndreas
29.01.2004, 17:53
der zweite Bericht der diese Problem hatte, lässt sich auch wieder laden , ohne dass ich was geändert hab , und das macht mich kribelieger als anderrum,

ich hatte noch mal die Pfadangaben für die Berichte gecheckt, und mir die Tabellen in der Access DB angesehen , aber alles war ok.

bin für jeden Tipp\Vermutung dankbar

TykaAndreas
09.03.2004, 16:40
es lag einfach daran , wenn ich an dem Project weiter gearbeitet hab , hab ich eine Kopie gemacht , Ordner hiess damit Kopie von... und stimmte nicht mehr mit dem was unter "Reportsource" stand überein