PDA

Vollständige Version anzeigen : Hilfe !!!!


Gast
14.01.2004, 23:42
Hallo,

habe dieses Forum durchstöbert und mir ist folgendes aufgefallen:

Es gibt oft wiederkehrende Fragen, die durch eine Suche im Forum natürlich beantwortet werden könnten.

Es gibt halt User die nicht eine ganz " schnelle Auffassungsgabe " besitzen.
Gerade diese User durchstöbern doch foren oder ?

Wenn ich mich täusche bitte ich um Korrektur.

Aus diesem Grunde kann ich nicht nachvollziehen, warum dann in jedem 3. oder 4. Thread auf irgendwelche bereits existierenden FAQ's oder DB - Beispiele verwiesen wird.

Ich dachte immer ein Forum ist auch für Newbies da.

Natürlich sollen hier auch keine Schulungen oder fertige DB für User geschrieben oder durchgeführt werden, aber mir kommt diese Forum doch sehr oberflächlich vor.

Bevor Ihr wieder mit dem Hinweis auf lesen irgendwelcher Lektüre, benutze doch mal die OH oder das gibt es in der DonKarl - FAQ, antwortet, würde ich doch eventuell mal die eigene Einstellung zu Newbie - Fragen überdenken.

Mein Posting soll bitte nicht falsch verstanden werden und nur als Kritik gelten, ich schätze dieses Forum wirklich sehr, aber ich vermisse die "Grundlagen - Arbeit" hier.

Gruß

Gästchen

jmc
15.01.2004, 00:19
Hi Gästchen

http://www.das-forum.ch/_various/pics/smilies/various/various21.gif Also wenn du schon eine allgemeine Diskussion anzetteln willst, dann solltest du auch mit gutem Beispiel voran und das RICHTIGE Forum wählen.

Was du hier ansprichst gehört entweder in den Smalltalk (http://www.ms-office-forum.net/forum/forumdisplay.php?s=&forumid=43) oder in Pro und Contra MOF-Forum (http://www.ms-office-forum.net/forum/forumdisplay.php?s=&forumid=44)

Dann finde ich deine Auffasung, dass man NICHT auf andere Threads, die OL-Hilfe, FAQ's etc. verweisen soll irgendwie daneben.
Es macht doch keinen Sinn, dass man dieselben Fragen - nur weil die Leute die Suchfunktion nicht verwenden - jedesmal wieder beantwortet, http://www.das-forum.ch/_various/pics/smilies/various/various13.gif die Tipparbeit spare ich mir schlichtweg !

..aber mir kommt diese Forum doch sehr oberflächlich vor.
http://www.das-forum.ch/_various/pics/smilies/schilder/schild087.gif Da du im Access-Forum gepostet hast, gehe ich davon aus, dass du auch primär dieses damit meinst.
Da muss ich aber ganz gewaltig wiedersprechen ! Welche und wieviele Threads hast du dir denn angeschaut ??
Schau dir mal diejenigen an wo z.b. Arne, Sascha, Nouba, JanEilers, strausto etc. etc. (sorry, wenn ich nicht alle aufzähle) geantwortet haben. Die sind in aller Regel sehr fundiert und man geht ausführlich auf die Probleme ein - gerade von Newbies !!! (denn den anderen muss man keine grossen Erklärungen machen)

Schliesslich wäre es anständig von dir, wenn du dich nicht als anonymes "Gästchen" http://www.das-forum.ch/_various/pics/smilies/cool/cool07.gif hier äusserst, sondern auch zu deiner Meinung stehst und sagst, wer und was du bist !

Bin gespannt, was andere dazu meinen ...

Wer ich bin siehst du links und unten !

punchbyte
15.01.2004, 00:24
Hallo Gast,

nun ja, auch wenn Deine Kritik m.E. eigentlich mehr unter "Pro und Contra" gehört als unter Access, will ich mal die Diskussion fortführen:

So ganz nachvollziehen kann ich die Kritik, das Forum sei oberflächlich, habe zu viele Verweise und berücksichtige keine Newbies, nicht.

Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich hier als Newbie gestöbert habe - da wurde ich aber eher von der Fülle erschlagen, als daß ich da ´was vermisst hätte. Die Verweise auf die OH sind, finde ich, durchaus gerechtfertigt, denn das ist schließlich das erste, was ich selbst machen kann, bevor ich einen Beitrag poste (ein wenig "eigene Grundlagenarbeit" gehört halt auch dazu). Zugegeben, die OH´s von MS-Produkten sind nicht gerade toll, aber viele Grundlagen findet man eben dort und auch Beispiel und allen Eigenschaften meist ausführlicher, als man es in eine Antwort stopfen kann.

Die Verweise auf andere Beiträge finde ich ok, solange das ganze nicht über mehrere Beiträge verzweigt (was aber reichlich selten ist).

Die Verweise auf externe Quellen finde ich dagegen extrem wichtig - zum einen, da ich dann weiß, wo die Infos herkommen, zum anderen, weil viele dieser Quellen, die man bis dato nicht unbedingt kennt, einem auch bei anderen Problemen weiterhelfen.

Bisher habe ich im Forum auf jede noch so blöde Frage immer schnell eine kompetente Antwort bekommen, z.T. gleich mit Code - wenn das keine Grundlagenarbeit ist, dann weiß ich ja auch nicht... Zumal die Suchfunktion so ausgereift ist, daß man (als registrierte User) oft einen genau passenden Beitrag findet und sich nicht unbedingt von Verweis zu Verweis hangeln muß.


Gegen den Info-Gehalt des Forums verblasst meine gesammelte Access/VBA/usw.-Bibliothek geradezu - so viel zum Thema "oberflächlich".

Kurzum: Ich kenne bis jetzt kein Forum, das ausführlicher wäre und nur wenige Foren, in denen die Hilfsbereitschaft untereinander so groß ist.

Grüße

Punchbyte

:confused:

Arne Dieckmann
15.01.2004, 09:06
Das Thema wurde -wie bereits empfohlen- verschoben.

J_Eilers
16.01.2004, 19:15
Hallo Gast,

ich Verweise gerne und oft auf meine Beispiele in meinem Footer oder auf die Signatur oder www.donkarl.com oder www.kraasch.de oder auf www.arne-dieckmann.de

Meine Beispiele habe ich erstellt, getestet und versucht so gut es geht zu erklären. Und zwar ganz einfach aus dem Grund, dass ich z.T. 2 mal die gleiche Antwort am Tag gegeben habe. Damit erspare ich mir und anderen Zeit.

Die Verweise auf externe Quellen zeige ich auf, damit man sieht, es ist nicht von mir oder schau mal, dort gibt es ein passendes Beispiel (vielleicht kenne ich mich mit dem Problem auch nicht aus und es ist ein erster Anhaltspunkt) oder um einfach auch eine andere Quelle für Grundlagen und Informationen zu bieten.

Verweise auf andere Threads bringe ich relativ selten, es sei denn, dort ist ein gleiches oder ähnliches Problem besser erklärt und gelöst, als ich es könnte.

Zur Oberflächlichkeit: Ich versuche immer auf das konkrete Beispiel einzugehen und hier auch ein konkrete Aussage zu treffen. Aber der Output hängt immer mit vom Input und der Art des Inputs ab. Wenn ich einen Vorschlag mache und es Rückfragen dazu gibt, dann versuche ich die nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten. Wenn es trotz Erklärungsversuchen immer noch nicht klappt, schaue ich mir gerne ein passendes Beispiel an und versuche es selber. Falls ich es auf mein vorgeschlagene Art und Weise lösen kann, gebe ich Informationen dazu, wie ich etwas mache und worauf man achten muss (zur Not mit Bildern oder das Beispiel als Return mit Hinweisen im Code). Und viele machen es auf die gleiche Art und Weise.

Zur Qualität: Ich bin angemeldeter Benutzer seid März 03, also fast ein Jahr. Als ich das erstemal hier vorbeigeschaut habe, war ich selber ein Newbie und wusste noch nicht mal, was ein UFo ist. Nun habe ich so viel an Wissen durch dieses Forum angeeignet, dass ich selber in der Lage bin, nicht nur fundierte Aussagen zu machen, sondern meine DB zu pflegen oder ihnen ein "professionelleres Design" mitzugeben. Ich bin und bleibe aber Hobbyanwender und kann vielen hier nicht das Wasser reichen.

Zu deiner Aussage generell:

Ich denke der Accesteil (ich bin fast ausschließlich in diesem tätig) ist ein Quell an Informationen. Und zwar von Grundlagen, bis hin zu speziellen Lösungen. Gerade durch die User, die Antworten und Feedback geben ist es hier, wir hier ein sehr hohes Maß an Informationen vermittelt.
Ich versuche jede Frage, die in einem Thread offenbleibt zu klären oder zu lösen und verbringe gut und gerne 2 - 4 Stunden täglich in diesem Forum.

Manchmal scheinen Threads oberflächlich, aber das hängt auch immer vom gegenüber ab. Wenn es jemand ist, der nur nach eine Methode sucht, reicht manchmal schon der Name, damit das Problem gelöst ist!

Und weil die User hier sehr breit gefächert sind, sind Diskussionen bei einigen Themen wohl eher oberflächlich, wenn man selber nicht so recht weiß, um was es geht.

Ich für meinen Teil finde dieses Forum einfach nur :top: Sowohl vom Inhalt, der Umgangsform, den Reaktionszeiten, den Möglichkeiten des Forums selber (HTML, Edit, Anhänge...), als auch von den OffTopic Mails, die ich bisher hatte. Deswegen kann ich mich Jean's Meinung nur anschließen und würde dich bitten, noch einmal in das Forum zu schauen und vielleicht deine Meinung noch einmal zu überdenken.

Schönen Abend noch...


<font size="2" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung:
Link geändert
jinx – 18.01.2004; 19:21</font>

DieterB
16.01.2004, 22:22
hallo gast,

aber mir kommt diese Forum doch sehr oberflächlich vor.

Ich hatte kürzlich in einem anderen Forum eine recht banale Frage gestellt.
Diese wurde mir mit einer Gegenfrage beantwortet. Mag ja vielleicht ein wenig oberflächlich klingen.

Aber, warum lange Erklärungen, wenn es mit einem Stichwort oder einem Satz erklärt ist.
Oder mit einem Hinweis auf bereits bestehende Beiträge.

das ist manchmal sinnvoller als, gewisse, Fragen die häufiger auftauchen immer und immer zu wiederholen.

Gruß

DieterB

Sascha Trowitzsch
17.01.2004, 01:48
Ich weiß nicht genau, was die Definition von Newbie ist, für meinen Geschmack sind aber min. 90% aller Fragen im Access-Forum Newbie-Fragen.

Ich stehe voll dazu, dass ich auf die meisten solchen Fragen keine Lust zu antworten habe. Nicht aus Geringschätzung des Fragestellers, sondern weil ich einfach nicht zum 1000sten Mal dieselbe Antwort geben will.
Wir sind ja hier nicht als Dozenten angestellt, sondern machen das in der Freizeit, um da will ich auch als Antwortgebender etwas Spaß dran haben. So altruistisch bin ich nunmal nicht eingestellt.

Wenn man eine/n Newbie mit dem Hinweis auf die OH vor den Kopf stösst, dann kann das IMHO der einzig richtige Hinweis sein. Access und Datenbankprogrammierung sind kein Spielzeug und erfordert schon wesentlich höhere Skills, wenn man halbwegs was erreichen will. Und das geht ohne die OH absolut nicht!

Im Gegensatz zu vielen anderen habe ich eine andere Meinung von den Hilfedateien von Microsoft. Ich finde sie gut! Ich möchte gern wissen, welche Firma bessere OH schreibt? Dass sie an machen Stellen verbesserungswürdig sind - geschenkt.

Was die Qualität des Forums angeht haben wir sicher einen gewissen Ehrgeiz. Und sind dabei bestrebt, ein möglichst breit gefächertes Angebot zu machen. Dass das auch klappt zeigt der Erfolg.
Welches Forum speziell für Access wäre besser? Welches Forum hat täglich um die 600 Beiträge zu Access? Ich kenne kein deutsches und noch nicht mal ein amerikanisches oder internationales, dass dies bieten würde. Selbst die "Referenz-Newsgroups" wie comp.databases.ms-access und de.comp.datenbanken.ms-access oder andere microsoft.public... haben weniger Durchsatz.

Die allermeisten Foren sind Newbie-Foren! Denn die Fortgeschrittenen wissen sich im Allgemeinen selbst zu helfen ;)

Gruß, Sascha

jinx
18.01.2004, 15:02
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, jan,

zum Thema Grundlagen und Verweise auf Karl Donaubauer siehe WANTED: schwierige Abfrage! (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=95272) - immer noch der fehlerhafter Link.

If the basics don`t work...</font>

J_Eilers
18.01.2004, 16:58
@jinx Entweder ist es mein oder dein Browser, aber ich hab den Link geändert und nun funzt er auch...

Geändert von mir um 12:13...

jinx
18.01.2004, 17:50
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Jan,

sind`s Deine Augen oder meine: der Link in <b>diesem Thread</b> ist falsch - immer noch! Und den kannst Du als User auch nicht mehr ändern - weder um 12.13 noch irgendwann später: die Frist ist am 16.01.2004 um 21.15 h abgelaufen, definitiv. Schade nur, dass ich Dich zum zweiten Male auf einen Fehler in einerm Basis-Link im Bereich Access hinweisen musste - oder schreibst Du auch Micro-soft?</font>

J_Eilers
18.01.2004, 19:13
Ach Mist, ne ich hab gestern meinen Geburtstag gefeiert und kann immer noch nicht lesen #) Um diesem Problem aus dem Weg zu gehen, habe ich ja auch einen Link in meinem Footer...

Könntest du das in dem oberem Post bitte korrigieren?

Danke
Jan