PDA

Vollständige Version anzeigen : Trojaner msin32.dll


chaser83
14.01.2004, 16:55
Hallo Zusammen
Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
Als ich heute eine Virenprüfung durchgeführt habe. hat Norton
einen Trojaner mit dem Namen msin32.dll gefunden. Ich kann Ihn jedoch
nicht löschen. Woran liegt das und wie werde ich ihn los?
Vielen Dank für eure Hilfe.

Chris

DCStefano
15.01.2004, 08:34
Ich denke du hast dir den Troj/Tofger-A (=Trojaner) eingefangen, der die Tastenfolge speichert.
Damit er automatisch beim Start von Windows aktiviert wird, kopiert sich der Trojaner in die Datei system.exe im Windows-Ordner und fügt den folgenden Registrierungseintrag hinzu, der auf diese Datei verweist:
HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\Online Service
Entdeckt der Trojaner eine aktive Internet-Verbindung, speichert er Tastenfolgen, die im Internet Explorer eingegeben wurden, und sendet diese Daten an eine remote Internet-Adresse.
Troj/Tofger-A kann in einer E-Mail als kennwortgeschützte ZIP-Datei versendet werden.
Die E-Mail hat eine leere Betreffzeile,
den Text "Hi! As I've promised I'm sending you my photo. Use old password: 123"
und eine angehängte Datei namens MyProfile.zip

Entwerder du löscht ihn manuell oder geh mal hier (http://www.trojaner-info.de/) auf die Suche.