PDA

Vollständige Version anzeigen : viele daten!!


lobsterski
07.01.2004, 07:05
Hallo zusammen bevor ich mir den kopf zerbreche frage ich doch mal gleich im forum. Da gibt es immer die besten Antworten:


Ich habe eine liste mit ca.35000 datensätzen die adressen von menschen enthalten--->liste1
und eine liste mit 8000 nachnamen---->liste2
ich will eine dritte liste erstellen die nur die adressen von den leuten enthält deren Nachnamen ich in liste 2 aufgelistet habe.

Also irgendwie schnittmenge.
In sachen vba bin absoluter newbie wie auch in sql
aber ich habe letzt woche mein erstes vb programm geschrieben.
Dadurch bin ich zuversichtlich dass ich das lösen kann.

Hilfe in jeder Hinsicht ist willkommen am liebvsten aber Fertiger code :biggrinl:

Ja im ernst

FG

jmc
07.01.2004, 07:24
Hi

Ich habe eine liste mit ca.35000 datensätzen die adressen von menschen enthalten--->liste1
und eine liste mit 8000 nachnamen---->liste2
Woher kommen denn die Daten aus diesen beiden Listen ???
Da solltest du uns schon etwas mehr Angaben dazu geben, wie die Tabelle(n) aufgebaut sind und zusammenhängen ...

VBA braucht's da vermutlich gar nicht, nur eine gescheite Abfrage ...

lobsterski
07.01.2004, 07:51
die daten hab ich aus twixtel.

1. ein datensatz ca. 50 felder und ist momentan im .xls format gespeichert.
Falls es hilft das erste feld ist der (Familien-)Namen
es sind momentan 35000 Adressen. hauptsächlich aus versxchieden Nationalitäten.
2. und die (Familien-)Namen haben jeweils 1 feld pro Datensatz und ist auch im .xls Format.
Und Enthält ca. 8000 Namen.

Wäre wirklich Froh.

FG und thx Im Voraus

stpimi
07.01.2004, 07:58
Wenn Du die Daten in EXCEL hast, kannst Du dort doch das Problem direkt mit einem Spezialfilter lösen. Wenn Du das Ergebnis allerdings in Access haben willst, dann importiere die beiden Tabellen. Mit einer Auswahlabfrage

SELECT * FROM Tabelle1 WHERE Nachname IN (SELECT Nachname FROM Tabelle2 .... weitere Einschränkungskriterien ....)

Das einzige Problem sehe ich in der EIndeutigkeit von Namen (Maier, Schneider, Huber etc. werden in 35000 Datensätzen wahrscheinlich öfter als einmal vorkommen).

bekommst Du dann das gewünschte Ergebnis.

Mfg, Michael

jmc
07.01.2004, 08:23
Hi

Wenn du schon im Access-Forum bist, dann nehme ich an, du willst es mit Access machen ...

Wie schon Michael sagte, importiere die beiden Exel in Access und dann kannst du mit einer einfachen Abfrage die beiden Tabellen zusammenbringen. Im Bild siehst du in etwa deine Situation (Namen stimmen natürlich nicht unbedingt überein, aber das Prinzip stimmt).
Mit dieser Abfrage-Konstellation werden dir alle Adressen angezeigt, bei denen der Nachname in der anderen Tabelle vorkommt.
Grüsse in das weite Schweizerland ... http://www.das-forum.ch/_various/pics/smilies/ch_smilies/ch_smilie10.gif
.