PDA

Vollständige Version anzeigen : Webspace für HP kostenlos oder nicht?


Yewa
20.11.2003, 13:52
Hallo,

was spricht für bzw. gegen eine kostenlose Homepage - von der Werbung abgesehen?

Hintergrund:
Ich spiele mit dem Gedanken, meine bislang kostenlose HP umzuziehen auf zu finanzierenden Webspace. Mich würden mal Eure Überlegungen, Meinungen, Argumente dazu interessieren, da ich mich selbst irgendwie noch nicht so recht überzeugen kann. :grins:

:hands: für Eure Äußerungen...

heini
20.11.2003, 14:32
Hallo Yewa!

Ich bin zwar nicht der weltbeste Webgesigner ;), habe aber ein Starpaket von 1&1 klick mich! (www.einsundeins.de).
Hier habe ich folgende Möglichkeiten:
50 Emailaccount (POP3 oder Weiterleitung)
2 Domains
FTP
CGI
Unified Messaging
etc.
Kurz, Dinge die kein normal sterblicher (also ich :D) benötigt.
Es kommt, wie immer, darauf an was genau Du benötigst.
Ich fahre seit Jahren mit 1&1 gut, der Support sowie des Preis-/Leistungsverhältnis ist IMHO in Ordnung.
Mit kostenlosen Providern habe ich keine Erfahrungen.

HTH

Yewa
20.11.2003, 16:48
Hallo, Heinz,

genau über das Starpaket denke ich nach... :) Danke für Deinen Beitrag. Mal sehen, ob sich noch mehr finden. ;)

J_Eilers
20.11.2003, 17:03
Hi,

ich habe auch mal drüber nachgedacht mir meine eigene kleine HP zu erstellen und wäre dann zu Lycos gegangen. 50MB für Lau sollten für eine einfach HP wohl reichen ;) Ansonsten sehe ich für mich Privat keinen Grund eine bezahlte HP aufzustellen.
Ich denke, dass hängt mehr mit deinen Anforderungen und deinen Bedingungen ab. Leider habe ich auch noch nirgends 100MB 4 free gefunden...

Yewa
21.11.2003, 10:14
Hi, Jan,

hab mich bei Lycos umgeguckt. Aber vielleicht hab ich meine Brille nicht genügend geputzt. :cool:

50MB für lau hab ich da nicht gefunden. :confused:

J_Eilers
21.11.2003, 11:05
Hi,

wer suchet der findet (http://www.tripod.lycos.de/) ;)

Und als Tools gibts diese (http://www.tripod.lycos.de/build/) gratis dazu.

HTH

Yewa
21.11.2003, 11:33
aber nach der Angabe "50MB" kann man sich die Augen wundsuchen... :boah: Hab's jetzt in der Hilfe gefunden. :watch: Und dabei könnten sie damit doch eigentlich tolle Werbung machen.

Nur die Adresse gefällt mir noch weniger als meine bisherige: www . mitglied.lycos.de/mitgliedsname

Mit ein Grund der Überlegung, ob bezahlte Domain, ist die kurze Adresse.
In der Kürze liegt die Würze... :D

Und meine momentane Adresse find ich nicht sooo kompliziert: www.yewa.gmxhome.de

J_Eilers
21.11.2003, 11:37
Du könntest ja einen Verbesserungsvorschlag an Lycos schicken ;)

IMO bekommst du nur deinen eigenen Namen, wenn du auf eine .de.vu HP umsteigst. Denn die .de Domains sind kostenpflichtig.
Ich hatte auch mal einen .de.vu Anbieter gefunden, der die HP's gratis hatte (halt durch Werbung finanziert). Aber leider habe ich den Link nicht mehr...sorry hilft leider nur Google :rolleyes:

heini
21.11.2003, 11:48
Wer sucht, der findet :watch:
Klick mich (Bitte, Bitte) (http://www.nic.de.vu/)

HTH

J_Eilers
21.11.2003, 11:54
Genau die meinte ich Thx :hands: Hab nur im Moment keine Zeit mir eine eigene HP zu basteln :(

Yewa
21.11.2003, 12:03
Das ist doch mal äußerst interessant. Wo ist da der Haken? :watch:

Das schau ich mir jedenfalls mal in Ruhe an. Danke!!! :hands:

@heini: :wisper:
Wenn Du die Adresse schon kennst, wieso bist Du dann dennoch bei 1&1?

heini
21.11.2003, 12:51
Ich habe mehrere Domains.
Und da ich nicht für jede zahlen möchte, habe ich mir ein
paar kostenlose registriert.
Außerdem benötige ich viele Emailadressen, da ich
eine Vereinsseite betreue ;)

Gast
24.12.2003, 13:31
Gegen kostenlosen Webspace spricht in der Regel die Geschwindigkeit!

Solche Angebote oder Massenosterangebote wie strato, puretec, 1&1 sind meist daher sehr lahm, da auf deren Servern ca. 3000 Webseiten liegen!

Ein schneller Webhoster hat vielleicht so 200-500 auf einem Server gehostet!

Dann kann es auch sein, daß der Server nicht der neueste/schnellste ist und die Performance leidet!

Wenn die nämlich schon kein Geld einnehmen, müssen die ja irgendwo sparen!

Und aufgezwungene Werbung finde ich auch mies!

Schau mal auf www.webhostersuche.de nach, vielleicht findest Du da einen passenden Webhoster! Ich fand einen sehr guten!

DieterB
24.12.2003, 19:50
Hallo,

ich habe 2HP's bei T-Online erstellt.

Ich bin zufrieden und bezahle pro Homepage 2.95 Euro im Monat.
Plus eigene Domäne 0.95 Euro macht zusammen 3.90 Euro im Monat.
Ich denke, damit kann ich leben.


www.baeckerfachverein-zu-hamburg.de
www.d-buschmann.de

Gruß

DieterB

theoperator
08.01.2004, 18:48
Hi!
Versuch es mal mit dem Hosting von www.funpic.de.
Kein Witz! Das machen die echt. Einzige Einschränkung ist, das keine Datei größer als ca. 500 kb ist.

Viel Spaß

The Operator.

mazda
19.01.2007, 10:04
also host europe (einfach bei google eingeben) stellt in meinen augen einen (nicht den einzigen!!!) sehr guten kompromiss zwischen performance, verfügbarkeit, features, webspace, zukunftssicherheit und kosten. all diese faktoren sind für eine auswahl wichtig.
die kostenlosen anbieter haben etliche nachteile. anfangs will jeder nur mal eine statische html-seite mit 3 bildern und fertig, aber schnell stellt man fest, dass man vielleicht noch ein gästebuch oder forum einbinden würde, obwohl man es anfangs nicht vor hatte und schon ist man mit der kostenlosen lösung ohne mySQL aufgeschmissen. hinzu kommt, dass die kostenlosen abbieter oft eine unterirdische verfügbarkeit zeigen, die seite also regelmäßig ausfällt oder es die firma gar nach 3 monaten nicht mehr gibt, weil es eben nur der dieter war, der sich einen zugang mit einer festen IP geholt hat und nach eben jener zeit festgestellt hat, dass er mit der werbung nicht 5 mio EUR monatlich verdient, oder weil ihm sein sohn torben einen kakao über das geöffnete gehäuse gekippt hat. zudem möchte ich einen halbwegs schnellen und kompetenten support und das für je nach paket um die 3-5 EUR monatlich.
ansonsten kann ich jedem raten, sich die webhosterlisten anzuschauen, wo die anbieter bewertet werden.

asphaltcowboy
23.01.2007, 11:29
Moin zusammen,
zu diesem Thema möchte ich auch mal meinen Senf beitragen :grins:

Ich bin seit über 10 Jahren 1&1 Kunde. Das lief von Anfang an super. Ich hatte nie irgendwelche selbstverschuldeten :mad: Probleme. Und der Support war auch immer in Ordnung.

Wer günstigen und immer verfügbaren Webspace mit 50! Postfächern braucht und obendrein auch noch kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren will, eine DSL Flat will, die egal bei welcher Geschwindigkeit immer das gleiche kostet, und nebenbei auch noch ein Filmfan ist, der sollte sich das Angebot in meiner Signatur mal ansehen. Ist ein bisschen Eigenwerbung dabei, geb ich zu. ;)
Ich habs, ich bin begeistert von einem 16.000er DSL Anschluss, und das bei uns in einer eigentlich ziemlich abgelenen Stadt (eigentl. ein Dorf) mitten im Vogelsberg. :boah:

Arne Dieckmann
23.01.2007, 19:42
Ist ein bisschen Eigenwerbung dabei, geb ich zu. Die Referrer-ID habe ich entfernt, sorry (der Link in deiner Signatur sollte ausreichen).

asphaltcowboy
24.01.2007, 21:46
Einverstanden Arne
wir wollens ja mal nicht übertreiben. :)
Kannst du bitte den gesamten Link dann entfernen, sonst landet man bei Max Mustermann :)

HansKurz
15.02.2008, 14:54
Als kostenlosen Webspace mit recht großem Speicherplatz, ftp, und mysql kann ich kilu.de empfehlen.

Ist zugegebenermaßen nicht der schnellste webspace, aber das Gesamtpaket überzeugt finde ich.

Hab schon seit einiger Zeit eine Seite drauf und bin soweit zufrieden (von etwas übereifrigen Inhaltskontrolleuren mal abgesehen).

Die .de Domain hab ich allerdings nicht bei kilu.de

Wer die Geschwindigkeit testen möchte hat hier die Gelegenheit:

www.kv-dolldoll.de (http://www.kv-dolldoll.de)