PDA

Vollständige Version anzeigen : Datenbankzugriff


johnnyram
18.11.2003, 10:10
Hi,

ich habe ein Problem mit einer MS Access 2003 Datenbank.
Ich habe eine Spalte als DateTime definiert und das Format auf Short Time gesetzt.
Weiters liegt eine C# Applikation mit einem DataSet vor. Im DataSet ist die entsprechende Spalte als Date/Time definiert (wurde automatisch gewählt, als ich die Entität in den Designer gezogen habe).

Wenn ich nun in einem DataGrid einen Zeitwert (zB 09:50) eingebe, wird beim Verlassen der Zelle der Zeitwert automatisch auf das heutige Datum ohne Zeit (zB 18.11.2003) abgeändert.
Ich kann das DataGrid nicht dazu bewegen diese ungewollten Änderungen zu unterlassen.

Ferner wird der Datensatz logischerweise nicht gesichert (das Datenformat stimmt ja nicht, statt Zeit kommt ein Datum), in der Datenbank befindet sich dann in der Zeitspalte nur der Wert 00:00.

Wenn ich in Access direkt einen Zeitwert eingebe, funktionert es einwandfrei. Der in Access eingegebene Zeitwert wird allerdings dann im DataGrid als der Datumwert 30.12.1899 angezeigt.

Das ganze Programm wirft keinerlei Exceptions, Update(x) und AcceptChanges() funktionieren einwandfrei, genauso wie Fill(x).


Ich hoffe hier kann mir jemand helfen, ich bin schon ziemlich verzweifelt.

MfG Johnny

Sascha Trowitzsch
18.11.2003, 12:49
Da ich mir relativ sicher bin, dass das kein Access-Problem ist, sondern eines der benutzten .NET-Klasse, verschiebe ich den Beitrag mal ins entspr. Forum.

Ciao, Sascha