PDA

Vollständige Version anzeigen : Auf Word zugreifen


Gast
13.10.2003, 16:48
Hallo zusammen

Ich möchte gerne mit Visual Basic .NET in sehr vielen Word-Dokumenten ein Bild austauschen. Jetzt habe ich mit dem Gebrauch des COM-Objektes von Word Probleme. Wenn ich folgendes schreibe, kommte ein Fehlermeldung die mir fehlende Berechtigung vorwirft:

Dim objWordApp As Word.Application
objWordApp.Documents.Open("C:\test.doc")

Mach ich hier was falsch? Wenn ja was? Ich bin ein Neuling in VB.NET. Word habe ich als Verweis geladen.

Herzlichen Dank für eure Antworten

Jochen

Khelben
29.10.2003, 17:54
Hi Jochen,

hast Du die benötigten Rechte auf dem Verzeichnis zu lesen und zu schreiben? Was für eine Fehlermeldung kommt den genau?

Gruß

Markus

docootio
29.01.2004, 09:30
moin moin
ich habe das gleich prob

ich bekomme folgende fehlermeldung:

Ausnahme: System.IO.FileLoadException

Auf Datei Interop.Word kann nicht zugegriffen werden, die sie schon von einem anderen prozess verwendet wird

Dim objWordApp As Word.Application
objWordApp = New Word.Application
objWordApp.Documents.Open("C:\test.doc")

ich hoffe mir kann jemand helfen

mfg doc

ferdi
02.02.2004, 11:30
Original geschrieben von docootio
moin moin
ich habe das gleich prob

ich bekomme folgende fehlermeldung:

Ausnahme: System.IO.FileLoadException

Auf Datei Interop.Word kann nicht zugegriffen werden, die sie schon von einem anderen prozess verwendet wird


Das tritt bei mir dann auf, wenn ich das Word.Application Object nicht explizit schliesse, also im Taskmanager noch ein Winword - Task läuft. Beende alle Winword-Tasks im Taskmanager und vor allem schliesse mit app.Quit() deine Winword instanz.

lg
ferdi

Serge
02.02.2004, 13:38
Ich kann nur aus meinen Erfahrungswerten berichten,dass es öfters Probleme mit dem schliessen der Com-Objekte gibt.Ich habe z.B.
eine datenbank entworfen wo aus den Daten ein ExcelSheet erstellt wird nur leider wird der Excel-Prozess nicht geschlossen egal was ich probiere
ob app.quit oder app.close(ich kann euch sagen ich hab einiges probiert)
Im Endeffekt hab ich das Prob so gelöst das ich eine Funktion hab die nach der nutzung von Excel den Excel Task löscht.Natürlich nur den den meine Progg geöffnet hat.Besteht bereizts ein Excel Prozess dann bleibt dieser auch bestehen.Das gleiche kann man natürlich auch mit Word machen obwohl das app.Quit bei mir für Word immer geht bei Excel jedoch nicht.

Bei Interesse kann ich diese Methode mal hochladen.