PDA

Vollständige Version anzeigen : Office Update klappt nicht mehr


jokemel
22.09.2003, 19:40
Bis vor kurzem konnte ich Office (unter W98) mühelos updaten. Wenn es kein Update gab, erhielt ich die Meldung dass ich auf dem neuesten Stand sei.
Nun erhalte ich bereits bei der Suche nach vorhanden Updatepaketen eine Fehlermeldung, dass ich wohl meinen "Installer" verändert hätte oder *.msp Dateien fehlen (Fehler2.jpg).
Ausserdem kann ich auch die Office CD nicht mehr starten, es kommt eine Fehlermeldung, dass ein Patchpaket fehle .

Auch ein Deinstallationsversuch mittels windows-routine schlug fehl.

Wer weiss Rat?

itzehoer2810
25.10.2003, 23:52
Hallo,
ich habe auch genau dieses Problem. Wenn ich versuche Office XP über erkennen und reparieren wieder ins Reine zu bekommen, schlägt das auch fehl.
Auch ich kann Office nicht deinstallieren um es erneut auf zu spielen. Drolliger Weise wird mir auch der Zugriff auf die Setup-Datei der original CD verwehrt. :sos:

Ich habe WinXP Prof mit den aktuellen Updates.
Wer weiss einen Rat? Freue mich auf Anregungen.

Danke und Grüße
Itzehoer2810

jokemel
26.10.2003, 01:45
Hallo Itzehoer,
eine Lösung für das nicht mehr funktionierende Office-Update habe ich nicht gefunden. Noch nicht mal die Ursache! Alle Symtome habe ich genau so wie du es beschrieben hast.

Ich habe dann den ganz großen Weg gewählt: das Betriebssystem neu aufgespielt und dann natürlich alle Programme. 4 Tage Arbeit! Vorher sein eigenes Zeug sichern!!!

Während ich den Rechner neu aufgebaut habe, hab ich zwischendurch immer wieder das Update getestet. Man soll es nicht glauben, aber es ist wieder passiert!!!

Gottlob habe ich nach jedem erfolgreichen Test ein Systemabbild (PowerQuest DriveImage) gefertigt und auf eine andere Partition gespeichert, so konnte ich einen Schritt zurück ohne von vorne anfangen zu müssen. Ich habe dann die Reihenfolge der weiteren Programm-Installationen geändert- das Problem kam nicht wieder.

Falls du noch Infos brauchst, lass es mich wissen.

Jokemel

Sascha Trowitzsch
26.10.2003, 10:38
About Windows Installer

The Windows® Installer reduces the total cost of ownership (TCO) for your customers by enabling them to efficiently install and configure your products and applications. The installer can also provide your product with new capabilities to advertise features without installing them, to install products on demand, and to add user customizations.
( http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/msi/setup/about_windows_installer.asp )

:D :bawling: Sascha

jokemel
26.10.2003, 20:03
Hallo Sascha!
Danke für deinen Tip mit dem Installer. Da die Fehlermeldung ja auf den Installer hinweist, hatte ich diesen überprüft- es war alles okay. Reine Windows-Updates (Betriebsystem) haben auch stets funktioniert. Das Problem musste irgendwo im Office stecken, denn ich konnte ja noch nicht mal deinstallieren oder die Office-CD starten.
Gruß
jokemel