PDA

Vollständige Version anzeigen : Suche jemanden der mir eine Eingabemaske erstellt


snick
10.09.2003, 09:03
Hallo,
ich suche jemanden der für mich eine Eingabemaske für eine Adressdatenbank erstellt.

Ich versuch einfach mal zu erklären was gemacht werden müsste und wäre dankbar wenn mir dann jemand sagen könnte was das denn ungefähr kosten würde wenn sich einer von euch Freaks darum kümmert ;)

Also,
ich habe eine riesige Tabelle mit knapp 10.000 Adresseinträgen. Da es aber ziemlich kompliziert und unübersichtlich ist die Tabelle zu verwalten wurde ich, obwohl ich kaum Access kann, mit der Aufgabe vertraut gemacht doch bitte dafür eine vernünftige maske zu erstellen.

Status Quo
Zur Zeit wird ein automatisches Verfahren zur Suche, Überprüfung und Eingabe neuer Adressdaten durch die einzelnen Abteilungen erarbeitet.
Den Abteilungen werden in der Zukunft ein Such- und eine Eingabemaske zur Verfügung gestellt. Die Pflege und Neueingabe neuer Daten wird im Verantwortungsbereich der Abteilungen liegen.

Funktionsschlüssel:

Der Funktionsschlüssel agiert als Filtersystem nach qualitativen Aussagen der Datensätze. Er identifiziert als Zugehörige einer spezifischen Gruppe, z.B. Künstler, Politiker, allg. Interessenten o.ä.
Der Funktionsschlüssel mit rund 90 Kategorien wurde in sechs Hauptkategorien unterteil :

- Kulturelle Einrichtungen/Sammler/Künstler
- Presse/Medien
- Politik
- Sponsoren/Förderer/Kooperationspartner
- Zielgruppen der Abteilungen (z.B. Glasinteressent, Gymnasien o.ä.)
- Sonstige

In einem zweiten Popup(?) werden dann die Unterkategorien zur Auswahl angezeigt.

Die Maske sollte enthalten :

-Eine Suchfunktion die die Ergebnisse später gut sortiert ausspuckt. Es sollte auch möglich sein 2 sachen auf einmal zu suchen (z.B. nach Nachname und Ort)

- Möglichkeit zur Eingabe neuer Adressen, wobei beim abschicken der Daten dann automatisch ein Doublettencheck durchgeführt wird.

- Wenn Pflichtfelder bei der Eingabe der Adressen weggelassen wurden, sollte das Programm darauf aufmerksam machen und den Benutzer auffordern die fehlenden Felder auszufüllen.

Ich würde Personen aus dem Kreis Ruhrgebiet vorziehen (muss aber nicht), um evtl. auch persönlich zusammenarbeiten zu können.

Bei nachfragen oder angeboten bitte hier (julian.tomaschewsky@stadt.duesseldorf.de) melden :)

Viele Grüße
Julian

snick
10.09.2003, 14:26
ich habe jemanden gefunden. Danke an alle die sich gemeldet haben!