PDA

Vollständige Version anzeigen : OfficeXP Pro - SP2


Olim Kalimba
03.09.2003, 17:46
Hallo,

habe heute beim Updaten meines OfficeXP Pro mit SP2 ein recht eigenartiges Phänomen gehabt:

Nach dem Update konnte ich nur noch OUTLOOK vollständig nutzen. Bei den anderen Anwendungen konnte ich zwar die jeweilige Applikation starten, jedoch erschien beim Öffnen einer Datei » Kann Datei nicht lesen «.
Habe dann mal unter » Info | Systeminfo « nachgeschaut und siehe da, angeblich hatte ich meine Anwendung noch gar nicht installiert - stand dort zumindest ... :bawling:
Weder ein Reparieren noch eine Neuinstallation über »Systemsteuerung|Software« brachte eine Verbesserung.
Erst nachdem ich das Office-Paket vollständig deinstalliert und den ganzen Spaß neu installiert hatte, funzte es wieder :stupid:

Hat irgend jemand von Euch eine Idee, woran der ganze Spaß gelegen haben könnte? Habe keine Lust, in der nächsten Zukunft an jedem Rechner SOVIEL Zeit zu verbringen ...

Gruß
\Olaf

Vielleicht zur Ergänzung:
OfficeXP über Office2K 'drüberinstalliert'
Btrb: Windows XP Pro

racoon0506
04.09.2003, 15:16
Ist zwar keine Antwort auf deine eigentliche Frage, aber:
Vielleicht zur Ergänzung:
OfficeXP über Office2K 'drüberinstalliert'

Dadurch solltest du allerdings die Änderungen des SP wieder überschrieben haben.......

Olim Kalimba
04.09.2003, 21:48
Hallo Jan,

ne, ne - hast Du mich falsch verstanden bzw. ich habe mich falsch ausgedrückt:

bevor ich das erste Mal OfficeXP installiert habe, befand sich Office2K auf dem Rechner! Zwar fragt die Installationsroutine, ob die 'alten' Versionen entfernt werden sollen, aber, wie ich aus Erfahrung weiß, wird nicht wirklich entfernt ...

Gruß
\Olaf

racoon0506
05.09.2003, 10:50
....wer lesen kann,....... Da stand ja bereits XP und 2K.......
so was dämliches aber auch, sollte vielleicht mal meinen Bildschirm sauber machen......