MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Archive > Microsoft Access - Archiv > Microsoft Access - Archiv (2002)
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2002, 14:38   #1
Robin Yoshida
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Frage Eine Spalte mit einer anderen verknüpfen und abhängig machen

ich habe folgendes problem: Ich habe mit Nachschlagespalten ein Drop Down Menü erstellt und möchte jetzt ein zeites erstellen, welches von der Auswahl des ersten abhängig ist und dann nur bestimmte auswahlmöglichkeiten bietet. Bitte helft mir! Danke
Robin Yoshida ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.01.2002, 14:46   #2
Kurt aus Kienitz
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo,

Kombinationsfelder haben die Eingenschaft Datensatzherkunft.
Dort ist ein SELECT-Statement angegeben.
Dieses Statement muß um eine WHERE-Klausel erweitert werden.

Beispiel:
Code:

Folgende Tabellen sind gegeben:
Tabelle:Status
ID | Status
---+-------------
 1 | Entwurf
 2 | vorgelegt
 3 | geprüft
 4 | freigegeben

Tabelle: Dokumente
ID | Dokument          | Status
---+-------------------+-------
 1 | Gorbkonzept       |   4
 2 | Feinspezifikation |   2
 3 | Benutzerhandbuch  |   1
 4 | Schulungsmappe    |   1
Auf dem Formular gibt es zwei Kombinationsfelder.
CmbStatus als Datensatzherkunft
SELECT ID, Status FROM Status;
CmbDokumente als Datensatzherkunft
SELECT ID, Dokument FROM Dokumente WHERE Status=[CmbStatus];

Nun muß noch die Ereignisprozedur Beim Klick des Kombinationsfeldes
CmbStatus implementier werden:
Code:

Private Sub CmbStatus_Click()
   Me.CmbDokumente.Requery;
End Sub

__________________

Ich hoffe das hilft Dir irgendwie weiter.

Grüße Kurt

Man muß nicht alles wissen. Man muß nur wissen, wo es geschrieben steht.
Wenn man das nicht weiß, dann sollte man wenigstens wissen, wen man fragen kann !

Und fragen kann man hier http://www.ms-office-forum.net
Kurt aus Kienitz ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.01.2002, 15:46   #3
ragalthar
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hmm,

sieht mir sehr nach meinem Problem aus (Beitrag inzwischen gelöscht - jinx, 12-01.2004)

Kurt aus Kienitz, könntest Du das bitte noch etwas ausführlicher erklären? Kam damit leider nicht zurecht.

Holger
ragalthar ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.01.2002, 16:12   #4
Kurt aus Kienitz
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo Holger,

Noch ausführlicher ?
Na, schau ma mal...

Wie beschrieben gibt es ein Formular mit 2 Kombinationsfeldern.
CmbStatus zur Auswahl eines Stati oder Status oder wie auch immer...
CmbDokumente zur Auswahl eines Dokuments. Die zur Auswahl stehenden Dokumente werden durch den zuvor ausgewählten Status eingeschränkt.

Um das zu erreichen, muß die Datensatzherkunft des Kombinationsfeldes CmbDokumente mit dem Kombinationsfeld CmbStatus verknüpft werden.
Dazu wird das SELECT-Statement, welches als Datensatzherkunft beim Kombinationsfeld CmbDokumente eingetragen ist, um eine WHERE-Klausel erweiter.

Also:
SELECT ID, Dokument FROM Dokumente WHERE Status=[CmbStatus];

Dabei ist Status der Name der Spalte aus der Tabelle Dokumente und CmbStatus der Name des Kombinationsfeldes.

Nachdem die Verknüpfung der beiden Kombinationsfelder erfolgt ist, muß noch dafür gesorgt werden, daß bei der Auswahl eines Wertes aus dem Kombinationsfeld CmbStatus der Inhalt des Kombinationsfeldes CmbDokumente aktualisiert wird.
Das geschieht mit der Ereignisprozedur Beim Klick des Kombinationsfeldes CmbStatus.

So, ich glaube jetzt ist es ausführlich genug, oder ?

__________________

Ich hoffe das hilft Dir irgendwie weiter.

Grüße Kurt

Man muß nicht alles wissen. Man muß nur wissen, wo es geschrieben steht.
Wenn man das nicht weiß, dann sollte man wenigstens wissen, wen man fragen kann !

Und fragen kann man hier http://www.ms-office-forum.net
Kurt aus Kienitz ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:46 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.