MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2013, 17:02   #1
Pepsipaule
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Excel2010 - Zeilen bedingt ausblenden?

Hallo zusammen. (=

Ich habe mir in den Kopf gesetzt (ohne zu wissen ob/wie es möglich ist), dass ich Zeilen in meinem Spreadsheet ausblenden möchte.

Ich trenne hier "Spreadsheet" und "Tabelle" mit Absicht. Wenn ich "Spreadsheet schreibe, meine ich das gesamte Blatt, "Tabelle" meint eine kleine Tabelle im Spreadsheet.

Zum Speadsheet an sich: Es besteht aus einem Feld am oberen Rand, in dem Werte vermerkt werden.

Darunter befindet sich eine große Tabelle, die u.a. diese Werte als Ergebnis einer Gleichung darstellt. Unter dieser großen Tabelle befinden sich weitere Felder, die auf die Ergebnisse in der Tabelle einfluss nehmen.

Beispielsweise könnte man sagen:

Das obere Feld beinhaltet Einnahmen - die Felder unter der Tabelle Kosten. Die Tabelle verrechnet dann Kosten mit Einnahmen und vergleicht diese. So könnte man z.B. mehrere Szenarien austesten.

Im obersten Feld werden also bspw. 1000€ eingetragen. Im ersten Feld unter der Tabelle 200, im zweiten 500, etc. (Macht jetzt so keinen Sinn, weil man sofort sieht, was mehr Gewinn bringen würde, ist in der Tabelle aber viel komplexer, sodass es sinnvoll ist). Die Tabelle spuckt dann in der ersten Zeile aus, dass wir 800€ Gewinn haben, die zweite Zeile 500€. durch bedingte Formatierung sagt mir die Tabelle jetzt, dass 800€ besser sind als 500€ (wie gesagt, klingt behämmert, aber einfacher kann man es nicht erklären).

In der Realität werden es aber bis zu 100 Szenarien, sodass in den Feldern unter der Tabelle bis auf die ersten 2 Zellen immer 0 steht und dadurch die Ergebnisse in der Tabelle Zahlen werden wie: 800, 500, 1000, 1000, 1000, 1000, ... . Dadurch wird das ganze Ding unnötig groß und sieht nicht mehr ansehbar aus.

Meine Idee wäre jetzt, dass ich die Zeilen 3-100 in der Tabelle, sowie die Felder 4-100 unter der Tabelle ausblende, wenn im Feld 4 unter der Tabelle nichts steht. Wenn ich dort etwas eintrage, werden Feld 5 unter der Tabelle, sowie Zeile 4 in der Tabelle aufgedeckt.

Ich hoffe, die Erklärungen sind einigermaßen schlüssig. Zum Ende noch: Ich habs auf google schon probiert und rausgefunden, dass das so einfach nicht funktioniert. Wenn es jetzt über irgendwelche Makros (oder noch komplizierter) gehen wird, bitte ich euch, es so idiotensicher, wie nur möglich, zu erklären.

Weiterhin hab ich nicht vor, die Zellen einfach weiß zu machen und die Schrift auch weiß. Ich möchte, dass die Zellen wirklich verschwinden, sodass alles etwas zusammenrückt.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. (=

Bis dahin

Pepsi (=

Geändert von Pepsipaule (20.10.2013 um 17:21 Uhr).
Pepsipaule ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 20.10.2013, 17:46   #2
Klaus-Dieter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo,

Spreadsheet ist ein festgelegter Begriff für ein Tabellenobjekt, das man in einem Tabellenblatt oder einem Userform einfügen kann. Insofern ist deine Anfrage von den Begrifflichkeiten her etwas undeutlich.

__________________


Viele Grüße Klaus-Dieter

Klaus-Dieter's Excel und VBA Seite
Klaus-Dieter ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 20.10.2013, 18:00   #3
Pepsipaule
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Nun ja, ich kenne mich mit excel nur in den Grundfunktionen aus - höhere Aufgaben oder gar Begriffe sind mir völlig fremd.

Mit Spreadsheet meinte ich halt das Tabellenblatt. In diesem Tabellenblatt befindet sich eine Tabelle mit 26 Spalten und bis zu 100 Zeilen, welche sich je nach Variablen verändern.

Geändert von Pepsipaule (20.10.2013 um 18:05 Uhr).
Pepsipaule ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 23.10.2013, 19:54   #4
Pepsipaule
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Nun, ich hab vielleicht die Begrifflichkeiten vertauscht - könnte ich dennoch eine Antwort bekommen? Im Prinzip wisst ihr ja (spätestens jetzt), worum es geht. (=

Danke im Voraus.

Pepsi
Pepsipaule ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 24.10.2013, 18:12   #5
Hasso
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Hallo Pepsi,

Mein immer wieder gerne gegebener Tipp: Das Hochladen einer Beispieldatei, gerne auch mit anonymisierten Daten, in der das Problem und das gewünschte Ergebnis dargestellt werden, erhöht die Aussicht auf eine hilfreiche Antwort ungemein!
Ich habe keine Lust, nach deiner Fragestellung selbst eine Datei zu erstellen, wenn diese bei dir schon existiert.

__________________

Gruß Hasso

Programmers don't die, they just GOSUB without RETURN

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, kannst du ihn bewerten (mit dem Symbol links unten)
Hasso ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:32 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.