MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Word
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.10.2008, 19:33   #1
FrauMüller
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Word 2003 - In Word vertikal schreiben?!

Hallo,

ich habe eine Tabelle in Word eingefügt und möchte nun eine Beschriftung nachträglich einfügen, also über Textfeld einfügen. Nun möchte ich, dass es aber nicht horizontal, sonder vertikal geschrieben steht. Wie geht das? Ich habe schon versucht, das Textfeld zu drehen und kippen, aber das Geschriebene bleibt immer horizontal. Geht das etwa nicht?!

Vielen Dank!
Grüsse,
FrauMüller
FrauMüller ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 25.10.2008, 19:44   #2
peppi
MS-Office-Forum Team MS-Office-Forum Team
Standard

Hallo Frau Müller,

warum in eine Tabelle noch ein Textfeld? Das ist absolut überflüssig und macht nur Probleme... Schreibe den Text direkt in die Tabellenzelle und drehe dann den Text über die Textausrichtung in der Symbolleiste Tabellen und Rahmen...

__________________

Gruß peppi
WinXP Pro SP2 | Office 2000, 2002, 2003, 2007 | VB6 Pro SP5
Bitte keine unaufgeforderten Mails/PNs an mich. - Fragen gehören ins Forum - Danke...

peppi ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 25.10.2008, 20:01   #3
FrauMüller
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo Peppi,

ich verstehe das nicht so ganz.. aber vielleicht sollte ich mein Problem anders schildern. Ich habe ein Diagramm von Excel in Word kopiert, da gefällt mir die Hintergrundfarbe des Diagrammfläche nicht, kann sie aber in Excel nicht so einstellen wie ich will, da ich nur aus der Farbpalette wählen und nicht über weitere Farben an die Benutzerdefinierte Einstellung. Dann habe ich also in Word dieses Diagramm, klicke es an und kann dann mit der rechten Maustaste auf "Bild bearbeiten" und genau dann ändert sich aber die Beschriftung von vertikal (wie in Excel eingegeben) nach horizontal... und auch die Schriftgröße. Ja, das ist natürlich doof, nun habe ich gedacht, wenn ich das einfach wieder vertikal schreiben kann, ist alles wie vorher und ich kann die Farbe exakt so wählen wie ich möchte, oder gibt es da eine Möglichkeit in Excel 2003, wie ich die Farbpalette erweitern kann? Wäre natürlich die einfachere und schönere Methode! :-)

Viele Grüsse,
FrauMüller

Geändert von FrauMüller (25.10.2008 um 20:03 Uhr).
FrauMüller ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 25.10.2008, 20:19   #4
peppi
MS-Office-Forum Team MS-Office-Forum Team
Standard

Hallo,

Du kannst doch in Excel über die Optionen eine Farbe Deiner Wahl verändern, die Dir dann bei der Auswahl zur Verfügung steht...

__________________

Gruß peppi
WinXP Pro SP2 | Office 2000, 2002, 2003, 2007 | VB6 Pro SP5
Bitte keine unaufgeforderten Mails/PNs an mich. - Fragen gehören ins Forum - Danke...

peppi ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 26.10.2008, 10:35   #5
FrauMüller
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo,

wenn ich über Diagramm formatieren, Muster gehe, dann bekomme ich die Farbpalette zur Auswahl. In Word steht dann darunter noch: weitere Farben, damit ich die Farbauswahl differenzieren kann. Das wird aber in Excel (2003) bei mir nicht angezeigt. So weiss ich halt nicht, wie ich das sonst machen kann. Kann ich die Farbpalette denn ändern, oder meine persönlichen Farben da auch einbringen?

Viele Grüße,
FrauMüller
FrauMüller ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 26.10.2008, 16:09   #6
peppi
MS-Office-Forum Team MS-Office-Forum Team
Standard

Hallo Frau Müller,

in Excel geht das nur auf dem Weg der Farbpalettenänderung in den Optionen...

__________________

Gruß peppi
WinXP Pro SP2 | Office 2000, 2002, 2003, 2007 | VB6 Pro SP5
Bitte keine unaufgeforderten Mails/PNs an mich. - Fragen gehören ins Forum - Danke...

peppi ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 28.10.2008, 07:09   #7
FrauMüller
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo Peppi,

jaaaaa vielen Dank!!!!!!!!!
Nun habe ich es auch endlich gefunden und konnte meine eigenen Farben in die Skala packen! Sehr schön... und die Beschriftung bleibt vertikal! :-)

Viele Grüße,
FrauMüller
FrauMüller ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:58 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.