MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2017, 22:21   #1
NetMaster1001
MOF User
MOF User
Standard Frage - Test verhindern bzw. unterbinden v. doppelten Einträgen pro Spalte

Hallo ihr Lieben,
ich hab da eine Frage oder besser suche eine Lösung für ein Problem, bei der ich mir noch nicht ganz im klaren bin ob so etwas ohne Makro machbar ist.

Meine Problem:
Ich trage in einen Bereich einer Spalte "A", die einem Projekt zugewiesenen Mitarbeiter untereinander in den Zellen "A3-A6" (Dropdownmenü) ein.

In der selben Spalte "A" trage ich in die Zellen "A10-A14" mittels einen Dropdownmenü die Personen ein die zwar in dem Projekt eingeteilt aber leider "geplant" oder "ungeplant" Abwesend sind.

Beide Dropdownmenüs benutzen die selbe Mitarbeiterliste.

In den Spalten "B" und "E" habe ich einen Identischen Aufbau ebenfals Dropdownzugriff auf die selbe Personalliste wie in den Zellen der Spalte "A"

Für mich wäre es sinnvoll, wenn in meiner Tabelle eine Möglichkeit vorhanden wäre, die verhindert das Identischer Namen oder Einträge ein weiteres Mal in der selben Spalte verwendet werden.
Was auch helfen würde, wäre eine optische Signalisierung (Veränderung der Hintergrundfarbe) sowie ein Name doppelt pro Spalte eingetragen wurde.

Kann mir jemand mitteilen wie man sowas am sinnvollsten löst.
Eine Makrofreier Lösungsvorschlag wäre toll, aber wenn das Problem nur über ein Makro zu lösen ist, ist dies natürlich nicht ausgeschlosen.

Ich verwende Office 2013 Plus

Eine Testdatei habe ich wieder angehangen.

Vielen danke für die Unterstützung.

MfG
Heiko
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsx Test_verhindern_o. unterbinden_v_doppelten_Einträge_pro_Spalte.xlsx (15,6 KB, 10x aufgerufen)
NetMaster1001 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.09.2017, 00:25   #2
R J
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Hi Heiko,

Betreffende Zellen markieren, Bedingte Formatierung, Neue Regel, Doppelte Werte auswählen, Formatierung festlegen, fertig...

__________________

Ciao, Ralf

Auf, zum Markplatz der Ideen!
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.
Diskussion

R J ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.09.2017, 00:43   #3
WS-53
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo Heiko,

verhindern lässt sich die Eingabe von bereits ausgewählten, ohne VBA nicht. Aber du kannst entweder alle doppelten markieren (Vorschlag Ralf), oder jeweils die, die mindestens zum 2. Mal ausgewählt wurden, wie du in der Anlage sehen kannst.

__________________

VG, WS-53


>>> Ein Spezialist kann nicht viel, dies aber gut. Die Steigerung ist, noch weniger noch besser zu können. Die Krönung ist, nichts zu können, aber darin perfekt zu sein! Es gibt aber auch Naturtalente, die überspringen die Ersten beiden Stufen. <<<

Übrigens, Feedback, egal welcher Art, ist immer hilfreich. Und erledigte Beiträge sollten auch den Status "erledigt" erhalten.
WS-53 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.09.2017, 07:30   #4
NetMaster1001
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Ralf und WS-53,
danke für eure Antworten.

@ WS-53,
Deine Umsetzung in der Tabelle hilft mir im ersten Schritt schon weiter, weißt du auch eine Lösung, das jeweis beide (oder alle mehrfach vorkommenden Inhalte in einer Spalte "rot" hinterlegt werden? Noch besser wäre es wenn immer der zweite oder nachfolgende Wert (Name) rot hinterlegt werden würden.

LG
Heiko
NetMaster1001 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.09.2017, 08:32   #5
aloys78
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Hallo Heiko,

Zitat:

Noch besser wäre es wenn immer der zweite oder nachfolgende Wert (Name) rot hinterlegt werden würden.

Mal ein ganz anderer Ansatz: die Eingabe eines doppelten Wertes wird per Datenüberprüfung verhindert.

Gruß
Aloys
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsx Heiko_Prüfung_auf Doppel.xlsx (7,7 KB, 5x aufgerufen)
aloys78 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.09.2017, 09:16   #6
WS-53
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo Heiko,

Zitat:

Noch besser wäre es wenn immer der zweite oder nachfolgende Wert (Name) rot hinterlegt werden würden.

Genau das passiert doch in der von mir hochgeladenen Mappe. Habe es gerade eben noch einmal getestet.

Wenn du meinst, dass es nicht so ist, dann bitte lade eine Mappe hoch, die den Fehler zeigt!!!



Hallo Aloys,

ich hatte zwar bei meinen Überlegungen auch die Datenüberprüfung in Betracht gezogen, aber diese einfache und wirkungsvolle Prüfung, ist mit auf die schnelle nicht eingefallen.

__________________

VG, WS-53


>>> Ein Spezialist kann nicht viel, dies aber gut. Die Steigerung ist, noch weniger noch besser zu können. Die Krönung ist, nichts zu können, aber darin perfekt zu sein! Es gibt aber auch Naturtalente, die überspringen die Ersten beiden Stufen. <<<

Übrigens, Feedback, egal welcher Art, ist immer hilfreich. Und erledigte Beiträge sollten auch den Status "erledigt" erhalten.

Geändert von WS-53 (04.09.2017 um 09:23 Uhr).
WS-53 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.09.2017, 10:27   #7
NetMaster1001
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Aloys,
guter Ansatz, aber das funktioniert nur wenn keine andere Datenprüfung in diesen Zellen stattfindet, oder?
Leider ist derzeit bei mir noch eine sehr lange Mitarbeiterliste als Dropdownmenü hinterlegt.

Hast du für dieses Problem unter umständen auch noch eine Lösung?

Vielen Dank und Gruß
Heiko
NetMaster1001 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.09.2017, 10:41   #8
NetMaster1001
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo BS-53,
ich habe deine Datei mal direkt aus dem Internet geöffnet.

Ich bin so vorgegangen:
1. Alle Namen in allen Zellen entfernt.
2. In "Zelle A13" den Namen "Gabi" eingegeben/ausgewählt.
3. In die "Zelle A6" ebenfalls den Namen Gabi eingegeben/ausgewählt.

Ergebnis die zuerst ausgefüllte "Zelle A13" wurde rot hinterlegt/ausgefüllt nicht die "Zelle A6" die als zweite mit den Identischen Namen versehen wurde.
Alternativ hätten auch beide nach der zweiten identischen Namenseingabe in der Zelle A6 rot hinterlegt/ausgefüllt werden können.

Wichtig ist immer, das auf jeden Fall das Zuletzt eingegebene Namensduplikat, in einer Zelle und Spalte rot hinterlegt wird.

Sorry B"-51, ich hoffe ich konnte mein Anliegen diesmal besser schildern, war wohl beim ersten Mal zu kompliziert von mir formuliert.

Trotzdem vielen Dank das du am Ball bleibst

Gruß
Heiko
NetMaster1001 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.09.2017, 10:42   #9
NetMaster1001
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo BS-53,
ich habe deine Datei mal direkt aus dem Internet geöffnet.

Ich bin so vorgegangen:
1. Alle Namen in allen Zellen entfernt.
2. In "Zelle A13" den Namen "Gabi" eingegeben/ausgewählt.
3. In die "Zelle A6" ebenfalls den Namen Gabi eingegeben/ausgewählt.

Ergebnis die zuerst ausgefüllte "Zelle A13" wurde rot hinterlegt/ausgefüllt nicht die "Zelle A6" die als zweite mit den Identischen Namen versehen wurde.
Alternativ hätten auch beide nach der zweiten identischen Namenseingabe in der Zelle A6 rot hinterlegt/ausgefüllt werden können.

Wichtig ist immer, das auf jeden Fall das Zuletzt eingegebene Namensduplikat, in einer Zelle und Spalte rot hinterlegt wird.

Sorry B"-51, ich hoffe ich konnte mein Anliegen diesmal besser schildern, war wohl beim ersten Mal zu kompliziert von mir formuliert.

Trotzdem vielen Dank das du am Ball bleibst

Gruß
Heiko
NetMaster1001 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.09.2017, 10:52   #10
WS-53
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Mir ist keine Möglichkeit bekannt, wie ich bei einer Formellösung die Reihenfolge der Eingabe berücksichtigen könnte.

__________________

VG, WS-53


>>> Ein Spezialist kann nicht viel, dies aber gut. Die Steigerung ist, noch weniger noch besser zu können. Die Krönung ist, nichts zu können, aber darin perfekt zu sein! Es gibt aber auch Naturtalente, die überspringen die Ersten beiden Stufen. <<<

Übrigens, Feedback, egal welcher Art, ist immer hilfreich. Und erledigte Beiträge sollten auch den Status "erledigt" erhalten.
WS-53 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.09.2017, 11:11   #11
aloys78
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Hallo Heiko,

Zitat:

Leider ist derzeit bei mir noch eine sehr lange Mitarbeiterliste als Dropdownmenü hinterlegt.

Dann sehe ich nur noch eine VBA-Lösung.

Gruß
Aloys
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsm Heiko_Prüfung_auf Doppel V2.xlsm (14,2 KB, 11x aufgerufen)
aloys78 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.09.2017, 13:58   #12
WS-53
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo Heiko,

es geht auch ohne VBA.

Im Anhange werden nun im Tabellenblatt "Tabelle2" für jede Eingabespalte die Dropdownlisten dynamisch generiert. Alle bereits benutzen Namen fallen raus, und sind somit nicht mehr verwendbar.

__________________

VG, WS-53


>>> Ein Spezialist kann nicht viel, dies aber gut. Die Steigerung ist, noch weniger noch besser zu können. Die Krönung ist, nichts zu können, aber darin perfekt zu sein! Es gibt aber auch Naturtalente, die überspringen die Ersten beiden Stufen. <<<

Übrigens, Feedback, egal welcher Art, ist immer hilfreich. Und erledigte Beiträge sollten auch den Status "erledigt" erhalten.
WS-53 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.09.2017, 17:20   #13
NetMaster1001
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo WS-53,
das ist ja toll,
kannst du mir das genauer erklären, wie es funktioniert. Würde gerne wissen wie man so was aufbaut.
Gruß
Heiko
NetMaster1001 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.09.2017, 17:36   #14
NetMaster1001
Threadstarter Threadstarter
MOF User
MOF User
Standard

Hallo Aloys,
ich glaub auch, dass das, bei meiner richtigen Tabelle mit 378 zu prüfenden Spalten und 120 Reihen, die einzige sinnvolle Lösung ist.

WS-53 seine Umsetzung find ich trotzdem gut, aber in meinem Fall müsste ich wahrscheinlich auf einem Extra-Tabellenblatt wieder 378 Hilfsspalten mit 102 Hilfsreihen für die Mitarbeiter einrichten.

Kannst du oder WS-53 mir bei dem VBA-Makro helfen und das in meiner Testtabelle einpflegen.

Mit VBA hab ich es nicht so, da bin ich wohl zu einfach gestrickt.

Vielen Dank das bisherige und liebe Grüße von...
Heiko
NetMaster1001 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 04.09.2017, 18:05   #15
aloys78
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Hallo Heiko,

Zitat:

Mit VBA hab ich es nicht so, da bin ich wohl zu einfach gestrickt.

Keine Ausreden - man kann vieles lernen !

Zitat:

Kannst du oder WS-53 mir bei dem VBA-Makro helfen und das in meiner Testtabelle einpflegen.

Wenn Du Dich für die Makrolösung entscheidest, dann stelle eine solche Testtabelle zur Verfügung. Ich werde den Code dann entsprechend anpassen und kommentieren; vielleicht kannst Du bei Veränderungen der Tabelle dann schon selbst Code-Anpassungen vornehmen.

Gruß
Aloys
aloys78 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:13 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.