MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2017, 11:28   #1
T.Duc
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Excel 2013 - Bedingte Formatierung: UND-Verknüpfung einer leeren und einer nicht leeren Zelle

Hallo meine Lieben

Ich stehe auf dem Schlauch und brauche Hilfe. Vermutlich ist die Antwort für einen Aussenstehenden ganz simpel...

Ich möchte eine Zeile einfärben (nur dann) wenn in dieser Zeile die Spalte A "nicht leer" ist UND die Spalte B "leer" ist.

Meine Formal sieht folgendermassen aus:
=UND((ISTLEER($A2:$A100)=FALSCH);ISTLEER($B2:$B100))

Kann mir jemand helfen?
Danke im Voraus.

Grüsse
Duc

PS: Ich verwende Excel2010

Geändert von T.Duc (18.10.2017 um 11:31 Uhr).
T.Duc ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 18.10.2017, 11:31   #2
steve1da
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Hola,

Code:

=($A2<>"")*($B2="")
Gruß,
steve1da
steve1da ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 18.10.2017, 11:34   #3
T.Duc
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo steve1da

Vielen Dank für die rasche und kompetente Antowrt.

Tatsächlich hat das * anstelle der UND-Funktion geholfen.

Grüsse
Duc
T.Duc ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 20.10.2017, 16:18   #4
HKindler
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hi,

nicht das * anstelle von UND funktioniert, sondern der Vergleich mit "".
Denn ISTLEER() prüft, ob irgendwas in der Zelle steht. Und in der Zelle steht mit Sicherheit eine Formel, die entweder "" oder sonstwas liefert; z.B. =WENN(XY5=42;"";"Bitte in Zelle XY5 42 eingeben"). ISTLEER() liefert hier FALSCH, auch wenn in XY5 42 steht, denn in dieser Zelle steht ja etwas, nämlich die Formel, die "" liefert.

__________________

Gruß,
Helmut

Win8.1 (64Bit) / Office2013 (32Bit)
HKindler ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 20.10.2017, 17:34   #5
Luschi
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo Duc,

wenn Du die Antwort von HKindler verstanden hast, wirst Du auch wissen, warum auch dieser Lösungsansatz zum Erfolg führt!
=-($A2<>"")*($B2="")*PI()

Gruß von Luschi
aus klein-Paris
Luschi ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:42 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.