MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2017, 14:20   #1
elianebane
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Excel 2013 - Doppelte Wörter Suchen und nach weiterem Kriterium selektieren

Hallo ihr Lieben:

Ich habe folgendes Problem.
Ich habe eine erste Tabelle. In Spalte A stehen verschiedene Getränke. Z.B. Orangensaft. Dieser steht hier auch mehrere male drin, da er in Spalte B, C usw. noch nach Lieferant, Marke, Gebindegröße etc. unterschieden wird. In Spalte G steht letztendlich der Preis.

Nun habe ich eine zweite Tabelle auf einem zweiten Tabellenblatt. Hier steht in Zelle A1 nun "Orangensaft". Ich möchte jetzt gerne in Zelle B2 den niedrigsten Preis für Orangensaft stehen haben. Wie stelle ich das an?

Danke
elianebane ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 22.09.2017, 15:28   #2
Jonas0806
MOF User
MOF User
Standard

Hallo,

Code:

=AGGREGAT(15;6;Tabelle1!G1:$G$10/(Tabelle1!$A$1:$A$10=A1);1)

__________________

Gruß Jonas
Jonas0806 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 08.10.2017, 19:31   #3
elianebane
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Cool Habe ein bisschen gebraucht um durchzusteigen aber es funktioniert. Mir ist der Teil etwas unklar, wo die eine Suchmatrix durch die andere mit dem Suchwert geteilt wird. Kann man das im Generellen machen?

Danke und liebe Grüße
elianebane ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 08.10.2017, 21:23   #4
Frank Furter
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo, das geht sicher auch mit DBMIN() oder ..:

PHP-Code:

=KGRÖSSTE(INDEX(Tabelle1!G1:G30*(Tabelle1!A1:A30=A1););ZÄHLENWENN(Tabelle1!A1:A30;A1)) 

__________________

gruß vom Frank Furter mit hiob's botschaften
Frank Furter ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 09.10.2017, 14:33   #5
Jonas0806
MOF User
MOF User
Standard

Hallo,

Zitat: von elianebane Beitrag anzeigen

Cool Habe ein bisschen gebraucht um durchzusteigen aber es funktioniert. Mir ist der Teil etwas unklar, wo die eine Suchmatrix durch die andere mit dem Suchwert geteilt wird. Kann man das im Generellen machen?

Es wird hier nicht durch die eigentliche Matrix, sondern durch eine Matrix von Wahrheitswerten geteilt. Ist ein Wert in der Matrix WAHR, ergibt es einfach wieder den ursprünglichen Wert (Jede Zahl geteilt durch WAHR, also 1, ergibt wieder die Zahl). Ist ein Wert FALSCH, also 0, ergibt sich ein Divisionsfehler (Durch 0 ist keine Zahl teilbar).

Die Funktion AGGREGAT ermöglicht es diese Fehlerwerte zu ignorieren und entsprechend nur die Werte zu berücksichtigen, bei denen die Prüfung WAHR ergeben hat.

Und ja, das ist allgemein gültig und kann bei allen Zahlen angewendet werden. Geht es nicht um Zahlen, muss mit der Zeile gearbeitet werden und dann der eigentliche Wert mittels INDEX ermittelt werden.

Etwas klarer?

__________________

Gruß Jonas
Jonas0806 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 20.10.2017, 13:09   #6
elianebane
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Danke für eure Antworten

Ich habe nun noch zwei weitere Fragen:

1. Was passiert wenn der günstigste preis einer Zutat zweimal vorkommt?

2. Ich möchte noch einen Schritt weiter gehen und auch den Namen in der Nachbarspalte zu meinem Wert raussuchen lassen.

Ich wollte es mir einfach machen:

=WENN(O4<>"";INDEX(Tabelle1[Lieferant];AGGREGAT(15;6;Tabelle1[Preis/kg bzw. Preis/L]/(Tabelle1[Produkt allgemein]=B4);1));"")

Das funktioniert aber leider nicht. Es erscheinen zwar Lieferantennamen, allerdings nicht die dazugehörigen.
elianebane ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:42 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.