MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2017, 16:38   #1
Pehluskony
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Excel2010 - Mehrfacher SVerweis, Dropdown

Hallo ihr lieben Office-Profis,

bisher hat es mir gereicht, mir viele der tollen Antworten hier durchzulesen (Danke dafür! ).

Ich habe das Problem leider auch mit der Suchfunktion nicht lösen können, da entweder die Docs nicht mehr da waren oder ich schlicht überfordert war.

In der anhängenden Tabelle sieht man einige Reiter, wichtig sind hier nur "Datensammlung" und "Übersicht".

Zur Situation:

Einem Auftrag können mehrere Artikelnummern zugeordnet sein.

Mein Ziel ist, dass wenn ich eine Auftragsnummer eingebe ("Übersicht",A2) in B2 die Artikelnummern die beim Auftrag vorkommen als DropDown erscheinen. Bspw: A2 - 2424 erzeugt in B2 13103800 und 13100103 als DropDown.

Wie ihr vielleicht erahnen könnt soll das mal eine kleine Zeiterfassung werden, die auf Daten eines Scanners zurückgreift. Für alle Tipps bin ich sehr dankbar, ich kann mir vorstellen, dass ich das extrem umständlich angehe..

Ich bedanke mich schon mal für alle Antworten und Ratschläge
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsx ZE 210417.xlsx (41,7 KB, 9x aufgerufen)
Pehluskony ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 21.04.2017, 18:22   #2
Jonas0806
MOF User
MOF User
Standard

Hallo,

meinst Du so?
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsx Kopie von ZE 210417.xlsx (42,9 KB, 14x aufgerufen)

__________________

Gruß Jonas
Jonas0806 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 21.04.2017, 19:00   #3
Frank Furter
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

hallo jonas, hier geht's auch etwas schlanker..:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Hilfstabelle'
*E
1Liste Ohne Doppler
213100103
313103800
4*
5*
6*

ZelleFormel
E2=WENNFEHLER(AGGREGAT(15;6;--Datensammlung!$J$1:$J$37/(--Datensammlung!$I$1:$I$37=Übersicht!$A$2)/(ZÄHLENWENN($E$1:E1;Datensammlung!$J$1:$J$37)=0);1);"")
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

__________________

gruß vom Frank Furter mit hiob's botschaften
Frank Furter ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 24.04.2017, 16:07   #4
Pehluskony
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo Frank und Jonas!

vielen Dank für eure Hilfe, das bringt mich ein großes Stück weiter.
Leider kann ich das heute und auch morgen nicht mehr durchgehen, da ich beruflich unterwegs bin. Auf den ersten Blick sieht es aber so aus wie das, was ich brauche. Eine Frage hätte ich noch, die Tabelle "Datensammlung" läuft stetig weiter mit durch einen Scanner erzeugten Zeilen voll. Übernimmt die Zelle B2 dann auch neu vorkommende Artikelnummern?

Und wie kann ich sehen, was jetzt hinter der Zelle B2 steckt?

Nochmal vielen Dank an euch Experten für die Hilfe!
Pehluskony ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 25.04.2017, 09:48   #5
Jonas0806
MOF User
MOF User
Standard

Hallo,

Zitat: von Pehluskony Beitrag anzeigen

Eine Frage hätte ich noch, die Tabelle "Datensammlung" läuft stetig weiter mit durch einen Scanner erzeugten Zeilen voll. Übernimmt die Zelle B2 dann auch neu vorkommende Artikelnummern?

Aktuell: Nein. Allerdings lässt sich das einfach einrichten, indem Du deine Datensammlung in eine intelligente Tabelle verwandelst und deine Bezüge anpasst. Die erweitern sich dann automatisch.
Du könntest auch per Formel die letzte Zeile ermitteln, ich finde allerdings die Tabelle schöner

Zitat: von Pehluskony Beitrag anzeigen

Und wie kann ich sehen, was jetzt hinter der Zelle B2 steckt?

Über das Dropdown....bzw auf dem Blatt Hilfstabelle.

__________________

Gruß Jonas
Jonas0806 ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 27.04.2017, 14:20   #6
Pehluskony
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Leider bin ich mit meiner Aufgabe noch völlig überfordert..

Ich schilder mal meine Ausgangssituation:

Ich brauche diese Tabelle als Teil der Grundlage für einen Vortrag in meiner mündlichen Abschlussprüfung (Industriekaufmann)

Der Vorgang ist folgender:
Jeder Mitarbeiter bekommt einen Scanner, mit dem er den 16-Stelligen Code (Besteht aus Auftragsnummer(4)Artikelnummer(8)Menge(3) und Tätigkeit (1) vor Beginn seiner Arbeit an dem Auftrag scannt. Die Codeliste wird zu jedem neuen Auftrag neu ausgedruckt und die Codes unterscheiden sich nur in der letzten Ziffer (Tätigkeit) und dem Ende Code 9999, der immer zu Beginn der Pause oder Feierabend gescannt wird.

Die Scans kann ich mir mit einem Programm in eine .csv Datei ziehen und entsprechen da den Ausdrücken aus der Tabelle "Datensammlung" Spalte A-G. (derzeit würde ich diese dann manuell kopieren)

Die erzeugten Daten muss ich irgendwie in "Übersicht" aufschlüsseln.
Tabelle 1: Ich gebe oben eine Auftragsnummer ein, in der DropdownListe kann ich dann die Artikel wählen, die im Rahmen der erfassten Scans unter der Auftragsnummer bearbeitet wurden. Per Sverweis auf die Artikelnummer werden Artikelbezeichnung, Menge und Sollzeit gezogen. (Das Tabellenblatt "Artikel" ist derzeit ausgeblendet)
Darunter sollen dann alle Zeiten der einzelnen Mitarbeiter nach Tätigkeiten aufgeschlüsselt werden.

Tabelle 2: Hier gebe ich ein Zeitintervall an, die Tabelle spuckt mir dann aus, welcher Mitarbeiter an welchem Auftrag wie lange gearbeitet hat (unabhängig von Tätigkeit)

Tabelle 3:
Hier gebe ich ein Zeitintervall an, die Tabelle spuckt mir dann aus, welcher Mitarbeiter wie lange welcher Tätigkeit nachgegangen ist. (unabhängig von Auftrag)

Leider habe ich selber nicht den Überblick, was mit Excel alles möglich ist. Hat jemand einen Lösungsweg (optimaler Weise mit Erklärung) oder noch Tipps, wo ich mir das Excel-Leben leichter machen kann?
Pehluskony ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:01 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.