MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Excel
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2018, 09:42   #1
esoxan
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard Formel - Anzahl Text ohne doppelte

Hallo,

bei dem Beispiel habe ich das Problem, dass ich die Spalte A zählen möchte, jedoch sollen die mehrfach vorkommenden nur einmal gezählt werden, mit den Bedingungen, die ich da schon habe.

wenn ich es so schreibe kommt 4 statt den gewünschten 3 raus.
=ZÄHLENWENNS(B:B; "*" & E1 & "*"; C:C; "*hi*")

wenn mir jemanden helfen könnte wäre das super

Grüße
eso
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Beispiel.JPG (35,2 KB, 11x aufgerufen)
esoxan ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 18.01.2018, 11:57   #2
R J
MOF Meister
MOF Meister
Standard

...und die 4 ist richtig! Das "his" in c3 zählt bei Bedingung *hi* ja ebenfalls mit. Du musst also die Bedingung ändern.
Hi nur am Anfang: hi*
hi nur am Ende: *hi
hi nur als ganzes Wort: hi

Der Stern steht für kein, ein oder beliebig viele Zeichen an dieser Stelle.
Du kannst auch das ? verwenden. Das steht für exakt ein beliebiges Zeichen an der angegebenen Stelle.

Bsp.: hi? würde also his, hit oder him finden, aber nicht hirte

__________________

Ciao, Ralf

Auf, zum Markplatz der Ideen!
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.



Geändert von R J (18.01.2018 um 12:01 Uhr).
R J ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 18.01.2018, 12:32   #3
esoxan
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Danke für die Antwort, aber es war etwas anders gemeint.

Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, gemeint war, dass

bei Spalte C egal was stehen soll, solange "hi" irgendwie beinhaltet wird, also z.B. his, shi oder shis.
bei Spalte B genau so mit dem was in E1 für F1, E2 für F2 etc. steht
bis dahin wären es auch 4 und zwar Zeile 1, 3, 6, 7

aber da in Spalte A in der Zeile 1 und 6 beide male "abc" steht soll das nur einmal gezählt werden und dadurch 3 rauskommt.
esoxan ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 18.01.2018, 12:37   #4
R J
MOF Meister
MOF Meister
Standard

Zitat:

aber da in Spalte A in der Zeile 1 und 6 beide male "abc" steht soll das nur einmal gezählt werden und dadurch 3 rauskommt.

...und wo hast Du diese Bedingung definiert? Ich kann sie nicht entdecken...

__________________

Ciao, Ralf

Auf, zum Markplatz der Ideen!
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.


R J ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 18.01.2018, 12:56   #5
esoxan
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Das ist das Problem ich weiß nicht wie ich es definieren soll, sodass es die nur einmal zählt.

Die Werte in A müssen auch keine Gemeinsamkeiten haben.
esoxan ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 18.01.2018, 13:23   #6
R J
MOF Meister
MOF Meister
Standard

ein wundervolles Beispiel zu diesem Thema findest Du hier. Es lohnt sich, den Thread bis zum Ende zu lesen!

__________________

Ciao, Ralf

Auf, zum Markplatz der Ideen!
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.


R J ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 18.01.2018, 13:33   #7
esoxan
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Ich habe es mir durch gelesen, und soweit ich verstanden habe, hilft mir das nicht viel mit der Spalte A, da in A alles mögliche sein kann ohne bestimmte Werte. Bei dem Beispiel, kann man "und" oder "oder" verwenden.

Das einzige was mir im Moment noch einfällt , wäre in die Formel A:A<>"" einzubauen, damit leere Felder nicht beinhaltet sind.
esoxan ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 18.01.2018, 13:43   #8
R J
MOF Meister
MOF Meister
Standard

...Spezialfilter verwenden, ohne Duplikate in Spalte A?

Ich bin jetzt nicht der Formelguru... Mit VBA wäre es kein Problem für mich. Aber dazu müsstest Du mal eine Beispieltabelle einstellen...

__________________

Ciao, Ralf

Auf, zum Markplatz der Ideen!
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.


R J ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 18.01.2018, 14:01   #9
esoxan
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

VBA Habe ich leider noch nie verwendet.
Ich müsste diese dann auch so verändern, dass diese, Dateien übergreifend verwendbar wäre. Ist dies bei VBA überhaupt möglich?

Es gibt keine Fälle, bei denen A leer ist.

Habe nun auch diese Formel versucht die leider auch nicht funktioniert, da sie 0 ausgibt. und dadurch, dass ich Zeile(1:2600) habe, wäre diese Form nicht ideal, da dies etwas länger dauern würde.

{=SUMME(N(WENN((B1:B7="*"&E1&"*")*(C1:C7="*hi*");VERGLEICH(WENN((B1:B7="*"&E1&"*")*(C1:C7="*hi*");A1:A7);WENN((B1:B7="*"&E1&"*")*(C1:C7="*hi*");A1:A7);0)=ZEILE(1:7))))}


Habe nun mal die Beispiel Tabelle hinzugefügt.

Danke

eso
Angehängte Dateien
Dateityp: xlsx Beispiel.xlsx (8,2 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: xlsx Beispiel1.xlsx (9,5 KB, 2x aufgerufen)
esoxan ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 18.01.2018, 17:45   #10
R J
MOF Meister
MOF Meister
Standard

...wie gesagt, ich würde erstmal den Spezialfilter auf Spalte A anwenden und danach die einzelnen Spalten nach den Kriterien filtern. Dazu wäre aber eine Überschriftenzeile erforderlich. Kannst Du die Struktur ändern?

__________________

Ciao, Ralf

Auf, zum Markplatz der Ideen!
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.


R J ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 18.01.2018, 21:29   #11
esoxan
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hat sich nun erledigt, habe meine Angehensweise nun komplett geändert.

Trotzdem Vielen Dank.
esoxan ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:35 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.