Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.08.2003, 17:10   #3
Thomasa
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Top Das Buch für VBA-Einsteiger

Hier kann ich jinx nur voll und ganz zustimmen. Habe das Buch selbst im Regal stehen.
Für den Einsteiger, der sich an einem vorgegebenen roten Faden entlanghangeln möchte, ist dieses Buch geradezu ideal. Zumindest kenne ich bisher kein besseres Buch.
Das Erabeiten des Buches innerhalb von 21 Tagen ist sicher zu schaffen, allerdings muss man dann auch bei der Stange bleiben und darf das Buch nicht für längere Zeit (Wochen/Monate) aus der Hand legen, sonnst fällt der Wiedereinstieg einfach zu schwer.
Als Aufbau wäre noch das Kompendium vom gleichen Autor zu nennen, in dem zahlreiche sehr sehr interessante Beispielprozeduren enthalten sind, die bei vielen Gelegenheiten eine wertvolle Ergänzung in der eigenen Programmierung darstellen.
Fortgeschirttene VBA-Programmierer werden das Buch eher als gelegentliches Nachschlagewerk verwenden können. Wer mit dem Schreibstiel des Autors gut zurecht kommt, sollte gleich auf das Kompendium oder eines der anderen Bücher die hier im Forum beschrieben sind zurückgreifen.

Und noch etwas habe ich inzwischen gelernt. VBA-Bücher, die unterhalb der 18,-- Euro -Grenze liegen, sind oft das Geld nicht wert, was dafür über den Ladentisch geht. Meist werden die Themen nur angerissen, ohne weiter vertieft werden zu können, Beispiele sind eher Mangelware und die Themenvielfalt ist einfach zu hoch gegriffen. Wer auf 120 Seiten VBA komplett erklären möchte, wird wohl nicht besonders weit kommen.

Das vorgestellte Buch Excel - VBA in 21 Tagen erhält von mir die Höchstwertung, weil dieses Buch die Zielgruppe "VBA-Einsteiger" zu 100% richtig trifft.

Viele Grüße
Thomasa
Thomasa ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten